Freitag, 4. Juli 2014

ein Sommersalat ... so simpel



... ein kleines Rezept aus der leichten Sommerküche. 
simpel & echt lecker. 

Ein "Was hab ich denn noch schönes zu Hause?"-Rezept quasi


Pflücksalat mit Feta, Kirschtomaten & Croutons

* Pflücksalat
* Kirschtomaten 
* Salatgurke 
* Feta Käse 
* alte Semmel oder Baguette

für die Vinaigrette

* Weißweinessig
* Olivenöl
* 1 Löffel Dijon Senf 
* 1 Löffel Honig 
* Chilisalz
* ein Schuss Orangensaft




Bei Tomaten bin ich mittlerweile echt so, dass ich da nicht auf den Preis achte. 
Auch wenn ich für 250g Kirschtomaten ein Kilo Strauchtomaten bekomme ... 
geschmacklich kommt einfach nicht´s an diese kleinen Leckerbissen ran. 

Besonders im Salat sollten die einzelnen Komponenten doch geschmacklich 
echt was hermachen oder?

Für Obst & Gemüse gebe ich gerne etwas mehr Geld aus. Ich gehe 
jetzt nicht explizit zum Bio-Händler aber ich achte nicht auf Schnäppchen 
sondern kaufe das was mir gefällt. Wochenmärkte sind bei uns recht sperrlich 
und von der Auswahl her sehr überschaubar ... sonst würd ich viel öfter
dort einkaufen - allein das Flair und die hübsch arrangierten Waren machen 
viel mehr Lust auf´s Kochen & Genießen als die abgepackten Sachen im 
Supermarkt-Regal. 

Wie sieht´s da bei Euch aus ... ? 


Wünsche euch ein schönes Wochenende 






Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    klingt sehr lecker, das probier ich aus, ich kaufe am Wochenende immer am Markt ein, sonst zwischendurch auch mal im Supermarkt.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Fannerl,

    ja, da hast Du Recht bei den Tomaten sollte man nicht sparen. Vor kurzem hab ich ein paar Jungs auf dem Markt getroffen, die ihre Ware in Italien direkt abholen. Die Tomaten sind ein Gedicht und ich könnte die Dinger runteressen wie nichts.
    Aber gute Qualität hat ihre Preis dennoch sind die Tomaten eine Sünde wert.
    Dein Salat allerdings auch und ich hab zum Glück alle Zutaten im Haus.
    Der Zubereitung steht also nichts mehr im Wege.

    Ein schönes salatlastiges Wochenende wünsch ich Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, bei Tomaten achte ich auch inzwischen nicht mehr auf den Preis. Ich liebe Tomaten. Es müssen immer die Besten sein! Dein Salat sieht köstlich aus! Ich bekomme gerade mega appetit darauf!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Einen wunderbaren Blog hast du hier. Dein Rezept ist super, genauso wie dein Blog, auf dem ich noch ein bisschen weile als Leserin
    Liebe Grüße Mademoiselle Häp von http://mademoisellehaep.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

* Schön das du mir schreibst *